Hör auf die Stimme
auf deinen Wegen, durch das Leben
da kommen Kreuzungen,
und du stehst
du musst abwägen
und überlegen,
was du wählst und wofür du gehst
die bösen Geister, und all die Quäler
immer wieder, kommen sie zurück
es wird nicht leichter, nein es wird schwerer
du musst ihn meistern, den nächsten Schritt.

Hör auf die Stimme, hör was sie sagt,
sie war immer da, komm, hör auf ihren Rat
Hör auf die Stimme, sie macht dich stark,
sie will dass du’s schaffst
also hör
was sie dir sagt.

Sag wirst du reden oder schweigen?
Was wird passieren, was kommt danach?
Willst du weggehen, oder bleiben
du musst entscheiden,
keiner nimmt’s dir ab.

Das ist ne Reise – ohne Navi
alles offen und immer wieder neu.

All die Prüfungen, ich glaub man schafft die
bleibt man sich selbst so gut wie’s geht treu.

Hör auf die Stimme
hör was sie dir sagt
da wo guter Rat teuer ist, du grad lost und gebeutelt bist
hör mal besser auf dein Bauchgefühl,
das führt dich auch zum Ziel
ey glaub mir
du bestimmst den Weg
und es ist ganz egal wohin du gehst
den es gibt immer diese Stimme
die dir hilft, immer

Mein Impuls:
Die Stimme des Bauches / des Herzens
ist nicht die Stimme in eurem Kopf, die tadelt,
die kritisiert und antreibt.

Die Stimme im Kopf ist der Denker.
Die Stimme im Bauch ist Gottes Stimme.
Gott ist alles was ist.

Gott braucht nichts, will nichts, fordert nichts.

Ihr müsst nichts für ihn tun.
Gott ist alles was ist. Er gibt und liebt.

Stimme ist ein Lied und die Debütsingle des Musikprojektes Eff,
bestehend aus Mark Forster und DJFelix Jaehn.

error: Content is protected !